Viviane Ehrensberger

MSc ETH Architektur
CAS ZHdK Schreiben in Kunst und Kultur

Viviane Ehrensberger (*1988) ist Architektin, Baukulturvermittlerin und Autorin.

Viviane studierte an der ETH Zürich und der EPF Lausanne Architektur. Während des Studiums arbeitete sie als Redakteurin des studentischen Architekturfachmagazins trans und als Hilfsassistentin an der ZHdK. 2015-2016 war sie am CCA Canadian Centre for Architecture in Montreal als Curatorial Coordinator tätig, von 2016-2017 am S AM Schweizerisches Architektur­museum in Basel als Assistenzkuratorin. Seit 2018 ist sie Projektleiterin bei Neustadt Architekten in Schaffhausen. Im Juli 2020 schloss sie den CAS Schreiben in Kunst und Kultur an der ZHdK ab. Als freischaffende Autorin schreibt sie für unter anderen für die NZZ, die WOZ und Das Magazin sowie für Hochparterre und Kunstbulletin über Architektur, Städtebau, Design und Kunst. Privat schreibt sie zudem literarische Texte. Als Co-Präsidentin des Vereins Creacumün im Unterengadin setzt sie sich für die Vermittlung von Baukultur und öffentlichem Raum ein.

Kontakt: viviane@ehrensberger.org
Twitter: @ehreviv